Skip to content Skip to footer

Historie der Vereinssitze

Die Flug-Förderungsgemeinschaft ist zwar ein auf aktuelle Anforderungen und künftige Entwicklungen hin ausgerichteter Verein, blickt jedoch auf eine langjährige Historie zurück.

So fand die konstituierende Sitzung zur Gründung des Vereins am 14. September 1981 in Hannover statt. Seitdem hat der Verein auch seinen Sitz den jeweiligen Umständen und Anforderungen entsprechend geändert.

Zeitraum Adresse Vereinsregister
1981 bis 1992 Hannover VR 4824 Hannover
1992 bis ? Am Verkehrslandeplatz Peine 31234 Edemissen VR 736 Peine
? bis 2010 Eddesser Str. 1 31234 Edemissen VR 160310 Hildesheim
2010 bis 2014 Hermann-Blenk-Straße 32 38108 Braunschweig VR 200873 Braunschweig
2014 bis 2020 Hermann-Blenk-Straße 8a 38108 Braunschweig VR 200873 Braunschweig
2020 bis heute Lilienthalplatz 5 38108 Braunschweig VR 200873 Braunschweig

Ehemalige Vereinsflugzeuge

D-EDXB

Reims-Cessna 172H

Seriennummer 0712
25.08.2011 in Tannheim EDMT

D-EJUS

Cessna 172G

Seriennummer 0317
Im Oktober 2001 auf Mallorca verunglückt

D-EFHE

Reims-Cessna 150G

Seriennummer 0093

D-EJBT

Reims-Cessna 172H

Seriennummer 0534

D-IBOV

Piper PA-23-250 Aztec C

Seriennummer 27-2591

D-EGFM

Reims-Cessna 172H

Seriennummer 0277

D-ECEZ

Reims-Cessna 170H

Seriennummer 0702

D-EDAE

Reims-Cessna 150L

Seriennummer 908

D-EAUM

Socata TB-10 Tobago

Seriennummer 1098
Dienstzeit in der FFG bis ca 2003

D-EFLF

Cessna 172N Skyhawk

Seriennummer 72217
Dienstzeit in der FFG bis ca 2006 (bis in 2014 weiterhin mit dem FFG-Logo in Betrieb)

D-EFLH

Cessna 172RG Cutlass

Seriennummer 0351
Dienstzeit in der FFG bis ca 2008

D-HIKO

Hughes 300C

leider nicht mehr bekannt

D-HABN

Hughes 269A

Dienstzeit in der FFG bis ca. 2004
mitlterweile im Luftfahrtmuseum Wernigerode beheimatet

D-HUSA

Hughes 300CB

leider nicht mehr bekannt

D-HELK

Hughes 269C

leider nicht mehr bekannt

D-EFLB

Cessna 172N Skyhawk

Baujahr 1979
Seriennummer 71629
Dienstzeit in der FFG bis 2007

D-ESMO

Cessna 172R

Baujahr 2006
Seriennummer 81333
Dienstzeit in der FFG 2006 - 2017

D-ERNA

Socata TB200

Baujahr 1993
Seriennummer 1612
Dienstzeit in der FFG 2004 - 2011

D-ELIB

Cessna 152M

Baujahr 1977
Seriennummer 1419
Dienstzeit in der FFG 2002 - 2014

D-EKOS

Aquila A210

Baujahr 2005
Seriennummer AT01-147
Dienstzeit in der FFG 2006 - 2017

D-EZOT

Aquila A210

Baujahr 2011
Seriennummer AT01-228
Dienstzeit in der FFG 2014 - 2019

D-ENYA

Cirrus SR20 G2

Baujahr 2007
Seriennummer 1810
Dienstzeit in der FFG 2011 - 2020

Flug-Förderungsgemeinschaft e.V.

Die Flug-Förderungsgemeinschaft e.V. (kurz: FFG) ist ein gemeinnütziger Verein mit über 100 Piloten und vielen Förder-Mitgliedern am Forschungsflughafen Braunschweig. Das Ziel des Vereins ist die Förderung des Fliegens. Dieses Ziel wird insbesondere dadurch erreicht, Luftsport-Interessierte in unserer eigenen Flugschule zum Piloten auszubilden.

© 2022 – Flug-Förderungsgemeinschaft e.V.

This Pop-up Is Included in the Theme
Best Choice for Creatives
Purchase Winger