[source: ADDS]
METAR
EDVE 261650Z 33010KT 300V010 CAVOK 30/17 Q1021

TAF EDVE 261400Z 2615/2621 29010KT CAVOK TEMPO 2615/2619 29015G25KT EDDV 261650Z 33015KT CAVOK 26/16 Q1023 TEMPO 29015G25KT

TAF EDDV 261100Z 2612/2712 28010KT CAVOK TEMPO 2612/2619 31015G25KT TEMPO 2622/2706 BKN014 ETHS 261620Z 33015KT 9999 FEW045 26/14 Q1022 BLU+

TAF AMD ETHS 261440Z 2614/2623 33010KT 9999 NSW SCT320 TEMPO 2614/2617 33015G25KT 9999 NSW FEW050 SCT240 CANCEL 1500 ETHC 261620Z 32011G21KT 9999 FEW340 28/16 Q1022 BLU+BLU+

TAF ETHC 261324Z 2614/2623 32010KT 9999 NSW SCT300 TEMPO 2614/2618 30015G25KT 9999 NSW FEW060 EDVK 261650Z 32011KT CAVOK 29/18 Q1023

TAF EDVK 261400Z 2615/2624 32010KT CAVOK
TAF
TAF EDVE 261400Z 2615/2621 29010KT CAVOK TEMPO 2615/2619 29015G25KT

TAF EDDV 261100Z 2612/2712 28010KT CAVOK TEMPO 2612/2619 31015G25KT TEMPO 2622/2706 BKN014

TAF AMD ETHS 261440Z 2614/2623 33010KT 9999 NSW SCT320 TEMPO 2614/2617 33015G25KT 9999 NSW FEW050 SCT240 CANCEL 1500

TAF ETHC 261324Z 2614/2623 32010KT 9999 NSW SCT300 TEMPO 2614/2618 30015G25KT 9999 NSW FEW060

TAF EDVK 261400Z 2615/2624 32010KT CAVOK

SR / SS: 02:57 / 19:43 UTC (EDVE 2019-06-26)
Herzlich Willkommen im Verein Christoph und viel Erfolg für deine weitere Ausbildung! +++ Und wieder ein neue Pilot. Wir beglückwünschen Max zur erfolgreichen PPL-Prüfung und wünschen Always Happy Landings! +++ Tibor hat die PPL-Prüfung bestanden. Gratulation und Always Happy Landings! +++ Mathias und Stefan haben die theoretische Prüfung bestanden! Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg für die restliche Ausbildung! +++ Herzlich Willkommen in der FFG Jan! +++ Miro hat seine Praktische Prüfung bestanden! Herzlichen Glückwunsch und Always Happy Landings! +++ Stefan hat sich freigeflogen. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin always happy landings! +++ David und Christian haben die Nachtflugberechtigung erhalten. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Erleben der Faszination "Nachtflug"! +++ Hallo Florian! Willkommen im Verein und viel Erfolg für deine Ausbildung! +++ Maximilian hat sich freigeflogen! Herzlichen Glückwunsch und weiter so! +++ Hallo und herzlich Willkommen Hong! Viel Spaß bei deiner Ausbildung!

Die installierte elektrische Anlage ist wartungsfrei. Das Licht wird automatisch, durch Bewegungssensoren gesteuert, ein- und ausgeschaltet.



 

Wie jede Halle muss auch diese Halle einen Notausgang besitzen. Dieser Notausgang befindet sich auf der dem Tor gegenüber liegenden Stirnseite.


Im Notfall wird mit dem an einem Klettverschluss befestigten Messer ein Schlitz in die Plane geschnitten und der Ausgang ist geöffnet.

 

An gleicher Stelle findet ihr auch einen 6-kg-Pulverlöscher, der ebenfalls zu der Ausrüstung einer jeden Halle gehört.

 

 

Zuletzt sei noch erwähnt, dass auch in dieser Halle offenes Feuer und das Rauchen nicht erlaubt sind, aber das ist nichts Neues.

 

 




Zum Säubern der Flugzeuge nach dem Flug steht in der Halle ein 300-Liter-Fass mit Wasser. Bitte verschwendet das Wasser nicht, es wird händisch herbeigeschafft.

 

Deshalb ist es wichtig, dass der Wasserhahn richtig verschlossen ist.

 

 

 


Es stehen Kanister für das Drainbenzin und die Sprühflaschen bereit. Die Sachen stehen auf dem Panel, an dem auch die Müllsäcke befestigt sind.

 



In einem Schlüssel-Tresor befinden sich die Schlüssel für die übrigen Schränke, die in der Halle aufgestellt sind. Die Schlüssel sind genau so numeriert wie die Schranktüren.

 

Für die Schränke gibt es ein Schlüsselbund, an dem die Schlüssel gemäß der Nummerierung der Türen dieser Schränke aufgereiht sind. 

 

Hinter der Tür 3 findet ihr Sitzkissen und hinter der Tür 4 haben wir Öl für unsere Flugzeuge bereitgestellt. Um das Einfüllen zu vereinfachen, liegen in der Schublade über der Tür 4 Einfüllstutzen bereit. Wir nennen diese Schublade die Ölschublade, ihr erkennt es sofort, wenn ihr sie aufzieht.

 

Das Öl für die alle Motoren außer Rotax (Aquila) befindet sich hinter der Tür 4 im unteren Bereich im Karton. Bitte füllt immer nur ein Quart nach und stellt die leere Öldose mit verschraubtem Deckel wieder in den Karton zurück.

Rechts neben dem Karton gibt es Einmal-Einfüllstutzen aus Pappe wenn ihr plant, unterwegs auf längeren Reisen einmal nachzufüllen.

Für den Rotax-Motor ist das Öl aus den Öldosen hinter der Tür 3 zu benutzen. Aquila-Piloten wissen genau, dass hier auf gar keinen Fall eine ganze Dose Öl eingefüllt werden darf!

 

Nicht zu vergessen ist, vor dem Motorstart das GAT per Telefon von den eigenen Absichten zu benachrichtigen. Dabei ist auch zu erwähnen, wenn es sich um Schulung handelt. Ein kleines Schild in der Halle erinnert daran.

Letztes NOTAM EDVE
von 04.07.2019 0730Z bis 04.07.2019 1030Z
BRUENKENDORF DVOR/DME BKD 117.7MHZ/CH124X U/S.

Letztes NOTAM EDCB
von 30.06.2019 1600Z bis 08.07.2019 1800Z
ASPHALT RWY 09/27 CLSD: JUL 01 1600 - JUL 07 1800 GRASS RWY 09/27 CLSD: JUN 30 1600 - JUL 08 1800.

Letztes NOTAM EDBC
von 16.07.2019 0900Z bis 17.07.2019 1500Z
16 0900-1500, 17 0700-1500
MAGDEBURG VOR/DME MAG FREQ 110.45 MHZ / CH41Y ON MAINTENANCE. DO NOT USE, FALSE INDICATIONS POSSIBLE. [more]


Letztes NOTAM EDVM
von 25.06.2019 0700Z bis PERM
SAFETYZONE FOR PJE ESTABLISHED ON APRON 1, TWY D BTN TWY G AND B AND TWY B SOUTH TWY D. DURING PJE ACT START UP OF ENGINES NOT PERMITTED. ACTUAL [more]

Letztes NOTAM EDDV
von 28.06.2019 0600Z bis 26.09.2019 2350Z
SARSTEDT VOR/DME SAS 114.45MHZ/CH91Y, THE VOR-PART MAY ONLY BE USED FOR THE RADIALS IN THE PUBLISHED EN-ROUTE, APCH AND DEP PROCEDUR [more]

Letztes NOTAM EDVK
von 18.06.2019 1423Z bis 30.08.2019 2159Z
APRON GENERAL AVIATION, WIP AT SOUTHERN PART.

          aerodata150     Radio38